Unser Schulprogramm - Präventionskonzept


Unter dem Begriff Prävention versteht man im Allgemeinen etwas vorbeugend zu behandeln, Vorsorge zu treffen oder zu verhüten. Bezogen auf unsere Schule nimmt der Begriff Prävention einen weiten Wirkungskreis ein, da er innerhalb der Erziehungs- und Bildungsarbeit permanent in den Unterricht einfließt.

Die Präventionsarbeit umfasst viele Bereiche der Schule, insbesondere die Bereiche Schulklima und Umgang miteinander, Gewalt- und Konfliktprävention, Gesundheit, Sicherheit / Mobilität, Stärkung der Persönlichkeit und Identitäts-bildung sowie Sexualerziehung.

Im folgenden Konzept soll versucht werden, die einzelnen Aspekte und Teilbereiche der Präventionsarbeit an unserer Schule zu verdeutlichen:


Den ausführliche Text können Sie sich im Downloadbereich herunterladen.