Grundsätze zur Arbeit der pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Verlässliche Schulzeiten sind für Kinder im Grundschulalter besonders wichtig. Gleichzeitig sind sie die Voraussetzung für eine bessere Vereinbarkeit von Familien und Beruf. Aus diesem Grund sieht der seit 2004 geltende Erlass „Die Arbeit in der Grundschule“ ein mindestens fünf Zeitstunden umfassendes schulisches Angebot für alle Schülerinnen und Schüler in Grundschulen vor. Um dieses zu gewährleisten, arbeiten neben den Lehrkräften auch pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Schule.

Qualifikation
  • Sozialpädagoginnen oder Sozialpädagogen
  • Erzieherinnen oder Erzieher
  • Sonstige im Einsatz als pädagogische Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter
  • Personen mit pädagogischer Ausbildung oder umfänglichen Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen
Voraussetzungen für die Tätigkeit sind die pädagogischen Eignung, die Fähigkeit und Bereitschaft zur Kooperation mit der Schulleitung, dem Kollegium und den Eltern sowie eine positive Grundeinstellung und ein Interesse an der Arbeit mit Kindern.

Mögliche Inhalte für das unterrichtsergänzende Angebot (Betreuung)
Übungen und Spiele zum Zuhören
Gesellschaftsspiele, Rollenspiele
Sing- und Kreisspiele
Freies Spielen
Vorlesen oder Geschichten erzählen
Malen, Werken, Basteln, Bauen
Bewegungs- und Erkundungsspiele auf dem Pausenhof, Sportplatz oder Spielplatz

Vertretungsunterricht
Laut Vertretungskonzept wer-den die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingesetzt, wenn keine andere Lehrkraft den Unterricht vertreten kann.
Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben keinen Unterricht.
Die Verantwortung für den Unterricht liegt in der Hand der Lehrkräfte.
Lehrkräfte legen Material bereit und geben kurze Informationen wie mit dem Material gearbeitet werden soll. Sie begleiten die Kinder beim Bearbeiten der Auf-gaben.

Der Einsatz von pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist weiterhin für sonstige begleitende Maßnahmen vorgesehen, z.B. Textilunterricht, Hausaufgabenbetreuung, Begleitung von Schülerinnen und Schülern bei Schulveranstaltungen.