Unsere Schule

logo-Wardenburg
Die Grundschule Wardenburg liegt in der Gemeinde Wardenburg – einer Großgemeinde, die 18 Ortschaften umfasst. Die Gemeinde gehört zum Landkreis Oldenburg und liegt nahe an der gleichnamigen Universitätsstadt. Ihr Gebiet beträgt 118.662 km mit rund 17.000 Einwohnern. Landschaftlich  geprägt wird die Gemeinde durch  große Moor- und Marschflächen, Wälder, der Wildeshausener Geest sowie durch die Flüsse Hunte und Lethe - und dem Küstenkanal.

In unserer Schule sind aktuell 22 Lehrerinnen, 1 Lehrer und 6 pädagogische Miterbeiter tätig. Die dreizügigen Jahrgänge werden von 242 Schülerinnen und Schülern besucht. Neben den Jahrgängen 1 bis 4 beherbergt die Schule einen eigenen Schulkindergarten unter der Leitung von Karin Bitter und seit 2007 auch die „Inselklasse“ (eine Außenstelle der Förderschule Ganderkesee) als festen Bestandteil.

Neben den Lehrkräften sind Insa Grotelüschen als Schulsekretärin und Norbert Hermann als Hausmeister beschäftigt sowie z. Zt. sechs pädagogische Mitarbeiter und unsere vier Reinigungskräfte.
In einem Teil der Schule findet sich zudem ein Hort der Gemeinde, den einige Schülerinnen und Schüler nach Unterrichtsende besuchen.

neubau-250
Die Grundschule besteht aus einem Neu- und Altbau,
altbau-150
die miteinander verbunden sind. In der, 2012 frisch renovierten und runderneuerten, Schulaula finden das ganze Jahr über viele Aktivitäten und Darbietungen statt. Neben Veranstaltungen und Festen veranstaltet jede Klasse einmal pro Schuljahr ein Forum zu einem bestimmten Thema. In der Aula befindet sich außerdem unsere Schülerbücherei, das KIZ (KinderInformationsZentrum), welches von Eltern geführt wird.

aula01-200 20space-trans aula02-200

Neben den 13 Klassenräumen, dem Schulkindergarten und dem Raum der Inselklasse verfügt die Schule über einen Computerraum mit 20 Rechnern, die miteinander vernetzt und internetfähig sind. Hier wird bereits ab der ersten Klasse der Umgang mit dem Computer geübt. Ein Musik- und ein Werkraum sowie ein Textilraum vervollständigen die Einrichtung.

schwimmhalle-450

Auch eine eigene renovierte Turnhalle ist auf dem Schulgelände vorhanden und wird für vielfältige, sportliche Aktivitäten genutzt. Unsere Schule ist zudem in der glücklichen Lage, auf ihrem Grundstück ein kleines Schwimmbad ihr Eigen zu nennen, in dem ab der ersten Klasse Schwimmunterricht erteilt wird.

sporthalle-200

Bei den Kindern beliebt sind zwei Schulhöfe und ein Bolzplatz zum Fußballspielen. Das Pausenhofangebot mit Klettergeräten, Balanciergelegeheiten, Turnstangen, Schaukeln und Sandkisten wird durch die Ausleihe von Basketbällen und Einrädern ergänzt.