Förderverein der Grundschule Wardenburg


2015-03-18b



1. Vorsitzender: Jan-Bastian Alten
2. Vorsitzender: Michael Lüschen
Kassenwart: Volker Gerdsen
Schriftführerin: Hilke Büscher
Kassenprüfer: Bettina Giegling, Stefan Lackmann
Beisitzer: Stefan Lackmann, Anke Fricke, Nicole Bremer, Marion Klusmann, Bettina Giegling



Wir freuen uns sehr, dass unser Förderverein „Zitronenfalter“ im Januar 2016 sein 15-jähriges Jubiläum feiern kann!
Herzlichen Glückwunsch!
Wir wünschen uns und dem Förderverein, dass ihn auch in Zukunft viele Mitglieder unterstützen werden.

Am 22.01.2001 gründete sich, initiiert durch den Schulelternrat, erstmalig ein Förderverein für die Grundschule Wardenburg. Durch das „Wappentier“ der Grundschule, einen Schmetterling, stand sehr schnell der Name „Zitronenfalter“ fest.

Der gemeinnützige Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, die Grundschule bei der Ausgestaltung von musikalischen, kulturellen und sportlichen Vorhaben und Veranstaltungen zu unterstützen. Sicher, eigentlich ist die Gemeinde für die Ausstattung der Schule zuständig. In der Praxis können aber nützliche Gegenstände nicht angeschafft und manchmal wünschenswerte Dinge nicht getan werden, weil das Geld fehlt. So konnten viele Spielgeräte - u.a. eine Vogelnestschaukel - beschafft werden. Weiterhin wurden ein Basketballkorb und eine Kletterwand für den Schulhof, Einräder und Waveboards für die Pausengestaltung, zusätzliche Büchern für die Schulbücherei, Computer-Software und neue Lautsprecher für die Aula gekauft.
Darüber hinaus unterstützt der „Zitronenfalter“ kulturelle und pädagogisch wertvolle Veranstaltungen wie den Zirkus Tausendtraum (alle vier Jahre, zuletzt in diesem Sommer) und den Zirkus Rämmi Dämmi, die jährliche Vorstellung des „Englischkaspers“, die Streitschlichterausbildung für die Kinder, das Polizei-Puppentheater, das Konzert der Blindfische, die Vorträge für die Eltern, u.a. von Jan Uwe Rogge, Erste-Hilfe Lehrgänge für die Kinder und seit einem Jahr auch das Projekt „Handwerkszeug für Schüler und Eltern“. Neu angedacht werden soll die Unterstützung eines Schulexpresses für die Kinder, die zu Fuß zur Schule laufen.

Dies alles wäre aus dem Schulbudget allein nicht zu finanzieren gewesen. Wichtig ist uns, dass die Förderungen möglichst für alle Kinder nutzbar sind. Der Förderverein „Zitronenfalter“ finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und unterschiedlichen Verkaufsaktionen, z.B. bei Schulfesten.